Inmitten eines Meeres aus niedrigen Brötchen, kreativen Zöpfen und mühelos beachy Wellen, hinter den Kulissen der New York Fashion Week Herbst / Winter 2014 hat ein etwas unerwartetes Haaraussehen unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen: der mittlere Teil. Für die meisten Menschen ist der mittlere Stil wahrscheinlich eine Erinnerung Ihrer weit zurückliegenden Vergangenheit wurde eine Frisur für den trendigen Seitenteil schnell aufgegeben, was sich für die meisten als viel schmeichelhafter erwies. Aber richtig gemacht, ein Teil direkt in der Mitte Ihrer Kuppel, egal ob gerade oder sauber oder ein wenig unvollkommen und rückgängig gemacht, kann für fast jeden gut aussehen.

Mit freundlicher Genehmigung von Sebastian Professional

Anthony Cole, Sebastian Professional International Artist und Lead Stylist der Christian Siriano Runway Show in dieser Saison, sagt, dass das große Plus eines mittleren Teils darin besteht, wie er das Gesicht ausbalanciert. "Ein Mittelteil gibt vollständige Symmetrie", bemerkt er. "Das Beste an diesem Look ist, dass es ein starker Look ist, der es Ihnen ermöglicht, sich direkt auf die Augen zu konzentrieren, und die Augen sind die Stimme, die die Kraft gibt."



Natürlich, so Trésemme-Stylistin Jeanie Syfu, gibt es bestimmte Gesichtsformen, die sich eher zu einem Mittelteil eignen. „Offensichtlich ist eine ovale Gesichtsform Perfektion, man kann alles mit einem ovalen Gesicht machen. Ein viereckiges Gesicht, das macht es nur weicher “, sagt sie. Auch herzförmige Gesichter und alle, die einen starken, definierten Kiefer haben, werden durch diese Platzierung wirklich beeindrucken. Wenn Ihr Gesicht runder ist, schlägt Syfu vor, ein Mittelteil mit einem asymmetrischen, geschlagenen Pony zu kombinieren, um jegliche Gesichtsasymmetrien auszugleichen und es schmeichelhafter zu machen.

Syfu betont, wie wichtig es ist, zuerst Ihren natürlichen Teil zu finden. "Es geht darum, es zurückzuputzen und zu sehen, wo es hinfallen möchte", sagt sie, "weil die Menschen manchmal einen natürlichen Mittelteil haben." Wenn Sie Ihren natürlichen Haaransatz finden, können Sie einen Teil erhalten, der Ihrem Gesicht am besten schmeichelt, auch wenn es könnte ein winziges bisschen außerhalb der Mitte sein. Aber der Schlüssel zu einem perfekten Mittelteil ist die Vorbereitung des Produkts auf das Haar, sagt Syfu. Tragen Sie ein Mousse oder einen Volumizer auf das nasse Haar auf, so dass Sie, wenn Sie sich abtrennen und föhnen, das Teil einsetzen und alle ungewöhnlichen Wellen oder Cowlicks zeigen, wer der Boss ist.



Syfu schlägt vor, einen Schwanzkamm zu verwenden. Beginnen Sie bei Ihrem Nasenrücken und ziehen Sie ihn gerade zurück, um ihn so zentriert wie möglich zu halten. Cole fügt hinzu, dass es wichtig ist, das Teil ganz gerade zu machen, um es möglichst schmeichelhaft zu machen.

Mit freundlicher Genehmigung von Trésemme

Die Wahl zwischen einem perfekten Teil oder einem etwas unordentlicheren Teil hängt von den persönlichen Vorlieben und dem gewünschten Look ab, sagt Syfu. "Es gibt so viele Trends, dass nichts falsch oder richtig ist - es geht nur um Ihren persönlichen Stil und um das, worauf Sie sich wohl fühlen." Für die Rebecca Minkoff Runway Show in dieser Saison beschrieb Syfu den Haar-Look - einen niedrigen, klassischen Pferdeschwanz im Nacken - wie undone, so dass ein starrer Mittelteil das perfekte, saubere Detail ist, um den Look zusammenzuziehen, ohne sich dabei "im Gesicht" zu befinden.



Mit freundlicher Genehmigung von Marissa Webb

Wenn Sie natürlich gewelltes Haar haben und mit Ihrem Look spielen möchten, empfiehlt sie, die Frisur zu probieren, die sie für die Marissa Webb-Show entworfen hat: Verwenden Sie ein flaches Eisen, um nur die ersten paar Zentimeter der Haare zu glätten, angefangen bei der Haarwurzel bis zum Stoppen ein wenig vor der Ohrmuschel. Cole konzentriert sich beim Erstellen eines Mittelteils auch gerne auf das Volumen. Dies hilft, den sauberen Teil zu betonen, aber die natürliche Textur am Boden lassen, wird die Dinge weich halten und Ihr Gesicht eleganter gestalten.

Zurück von PearsonVue (Teil 2) (Januar 2021).