Es bewegt sich auf verschiedene Arten. Es reicht Es läuft. Es bleibt still. Es beugt sich. Es glättet sich wieder - alles mit wenig Nachdenken. Wir reden über deinen Körper. Wenn Sie Ihren Körper mit konzentrierter Aufmerksamkeit bewegen, stellen Sie schnell fest, dass es sich bei Ihrem Körper um mehr als nur um das Aussehen handelt. Es funktioniert! Mit diesen weniger perfekten Beinen können Sie am Strand spazieren. Mit diesen schlaffen Armen können Sie Ihre Liebsten umarmen. Übung ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, um Ihr Körperbild zu verbessern. Es stärkt Selbstvertrauen und Kraft und setzt Neurotransmitter frei, die Ihre Stimmung heben und Ihre Angst lindern können. "Wir wissen, dass Bewegung das Körperbild fast in demselben Maße wie Kurzzeit-Psychotherapie verbessert", sagt Leslie Heinberg, Direktorin von Behavioral Services der Bariatrisches und Metabolisches Institut in der Cleveland Clinic. "Selbst wenn die Aktivität Ihr Gewicht oder Ihre Form nicht verändert, wird Ihr Körperbild verbessert."

FWU - Ernährung und Körperbild (Juli 2021).