Gartengrüne Bohnen, Gurken und Tomaten sind jetzt in der Hauptsaison, und wenn sie kombiniert werden, können Sie einen leckeren Sommersalat zubereiten. Abgesehen von den großen Kosteneinsparungen durch saisonales Essen schmecken sie am besten, wenn sie zu Hause oder in der Region angebaut und frisch gepflückt werden. Die ständig wachsenden lokalen Farm-to-Table-Märkte im ganzen Land sorgen dafür, dass frische, lokal angebaute Produkte so verfügbar sind wie nie zuvor. Leckere Tomaten Es gibt so viele Tomatensorten, von großen Erbstücken über Pflaumen- und Traubentomaten bis hin zu den vielen Farben von Kirschtomaten, einschließlich meiner liebsten supersüßen Sun Gold-Tomaten. Tomaten sind reich an Vitamin C, Vitamin A, Lycopin, Ballaststoffen und Kalium und haben entzündungshemmende Eigenschaften. Studien zeigen, dass eine an Tomaten reiche Diät nicht nur das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und damit verbundenen Erkrankungen verringert, sondern auch Tomaten und Tomatenprodukte die Haut, die Knochen und die Gesundheit des Gehirns verbessern können . Kalorienarme Gurken Gurken sind kalorienarm, liefern nur 16 Kalorien pro Tasse und enthalten kein gesättigtes Fett. Sie liefern Vitamin K und Kalium mit nur 2 Milligramm Natrium. Gurken enthalten auch B-Carotin, Vitamin C (in der Haut), Vitamin A, Zeaxanthin und Lutein in moderaten Verhältnissen. Sie sind eine gute Quelle für Kieselsäure, die die Gelenkgesundheit fördern und das Bindegewebe stärken kann. Herrliche grüne Bohnen Grüne Bohnen sind eines der gesündesten Gemüse für uns. Diese Quellen mit hoher Oktanzahl an Antioxidantien sind auch reich an Vitamin C, Vitamin K und Ballaststoffen. In Kombination mit Gurken und nährstoffreichen Tomaten können sie die Gesundheit von Haut, Knochen und Gehirn verbessern. Eine perfekte Kombination Grüne Bohnen, Gurken und Tomaten sind perfekte Begleiter, die den Gurken einen reinigenden Crunch, die Tomaten eine milde, süße und säurehaltige Feuchtigkeit verleihen und eine angenehme Dichte in den grünen Bohnen. Die hinzugefügte Feuchtigkeit verringert die Menge an Olivenöl und macht diesen Salat zu einem wunderbaren gesunden Begleiter für jedes Sandwich. Um die verschönernden Nährstoffe zu retten, kochen Sie Ihre grünen Bohnen im Ganzen und schneiden Sie sie nach dem Kochen in kleinere Längen. Grüne Bohnen-, Gurken- und Tomatensalat für 10 Portionen - Portionsgröße: ½ Tasse Zutaten: 6 Esslöffel Zitronensaft 1 Esslöffel frischer Knoblauch, fein gehackt1, 5 Teelöffel Salz ¼ Teelöffel Pfeffer6 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl1 Esslöffel frischer Koriander, gehackt 2 Esslöffel frischer Jalapeño-Pfeffer, gehackt, ohne und ohne Samen * 1 Tasse Gurke, kleine Würfel, geschält und entkernt 1 Tasse grüne Bohnen, blanchiert und in ½-Zoll-Längen geschnitten2 Tassen Sun Gold Kirschtomaten, halved1 Tasse süße Zwiebel, kleine Würfel Zubereitung : Mischen Sie die Zitrone Saft, Knoblauch, Salz und Pfeffer. Langsam in kaltgepresstem Olivenöl aufschlagen. Fügen Sie Cilantro und Jalapeño hinzu und mischen Sie, bis alles gemischt ist. Fügen Sie Gurken, grüne Bohnen, Tomaten und Zwiebeln hinzu. Gut mischen und servieren. * Jalapeno-Chili-Zubereitung: Tragen Sie am besten Vinyl- oder Kunststoffhandschuhe oder waschen Sie sich häufig die Hände, wenn Sie mit Jalapeño-Paprikaschoten umgehen. Legen Sie zunächst Jalapeño-Pfeffer unter den Grill oder über die offene Flamme, bis die Haut Blasen bildet. nicht über schwärzen In Cellophan oder Plastikfolie einwickeln und eine Minute lang "schwitzen" und abkühlen lassen. Kratzen Sie die blasenförmige, leicht geschwärzte Haut ab und entfernen Sie sie, ohne den gerösteten Pfeffersaft / Aroma zu konservieren, halbieren, entkernen, hacken und gemäß den Anweisungen verwenden.

Bulgur-Gemüse-Salat als Beilage zu Gegriltem (Februar 2020).