Egal, ob Sie nach einem kalten, trockenen Winter Ihr Haar reparieren möchten oder ausgedehnte Locken nach ein paar Stunden in der Sommersonne neu beleben, diese DIY-Haarmaske ist die perfekte Antwort. Mit nur drei Zutaten können Sie es in kürzester Zeit aufpeppen. Es ist vollgepackt mit Kalium und den Vitaminen A, C und E, von denen bekannt ist, dass sie die Kopfhaut und die Gesundheit des Haares fördern und das Haar stärker und gesünder machen. Dieses schnelle und einfache Rezept macht das Haar weich und konditioniert, indem es die ernährungsphysiologischen Fähigkeiten von Bananen, Avocado und Kokosnuss nutzt.

Bananenhaarmaske Rezept
Aus "Neal's Yard Beauty Book"



Zutaten:

  • 1 mittelgroße reife Banane
  • 1 reife Avocado
  • 3 EL Kokosnussmilch

Richtungen:

  1. Mit einer Gabel die weiche Banane und die Avocado in einer Schüssel zerdrücken.
  2. Fügen Sie die Kokosmilch hinzu und mischen Sie alles gut zu einer Paste. Wenn Sie sehr trockenes oder geschädigtes Haar haben, können Sie die Avocado weglassen und die Kokosmilch durch 1 Esslöffel Mandel-, Kokosnuss- oder Olivenöl ersetzen.
  3. Sofort anwenden, da die Maske frische Zutaten enthält.
  4. Ins trockene Haar einmassieren und 15 Minuten einwirken lassen. Um eine optimale Wirkung zu erzielen, wickeln Sie das Haar in ein Handtuch, vorzugsweise warm, und lassen Sie es 15 Minuten einwirken.
  5. Spülen Sie die Paste mit warmem Wasser aus dem Haar und waschen Sie sie wie gewohnt.

WAS DU MIT BANANEN ALLES MACHEN KANNST! 8 GENIALE BEAUTY HACKS & DINGE: ZÄHNE BLEICHEN TEST,.. (September 2020).