Es ist Eistüte und Eisjoghurt-Saison. Wenn Sie sie jedoch gegen eine ebenso leckere Wassermelone tauschen (Samen-Spitting-Wettbewerb, oder?), Werden Sie gesünder, schöner und sogar dazu beitragen, Krankheiten abzuwehren. Hier ist, wie das geht. Bevor Sie die doppelte Portion Eistüte mit Streuseln (oder einem anderen süßen Leckerbissen Ihrer Wahl) bestellen, müssen Sie daran denken, dass der Zuckerzusatz nicht nur für Ihre Zähne schädlich ist - er kann auch für Ihren Körper schädlich sein. Zucker oder essbar Kristallines Kohlenhydrat kommt in der Natur als Saccharose vor, doch die meisten von uns nehmen Zucker in seiner hergestellten Form zu sich. Denken Sie: Glukose, Fruktose und Maissirup mit hohem Fructosegehalt. Es sind diese hergestellten Formen, die am häufigsten in industriellen Nahrungsmittelzubereitungen in den USA zu finden sind, die zur Entstehung von Krankheiten beitragen können.

Geheimtipp: Weniger Zucker essen (Kann 2021).