Shutterstock

Was zu erwarten ist: sanfte Körperhaltung, langsame rhythmische Bewegungen und Meditation. "Es wird oft als" Großvater "des westlichen Yoga angesehen, da viele Variationen davon von westlichen Lehrern entwickelt wurden", sagt Judi Bar, der führende Yoga-Therapeut des Cleveland Clinic Lifestyle 180 Program.

Wer sollte es versuchen: Anfänger, die auf eine Verbesserung der Flexibilität und die Bewältigung des Stressniveaus hoffen.

Die Details: In einer 2010 in Psychosomatic Medicine veröffentlichten Studie wurde festgestellt, dass eine konsistente Praxis erhebliche gesundheitliche Vorteile bei der Stressreduzierung haben kann. Frauen, die regelmäßig Yoga praktizierten, wurden durch eine anstrengende Erfahrung weniger gestört als Frauen, die dies nicht taten, und sie erholten sich schneller. Darüber hinaus massieren und stimulieren die sanften Bewegungen das Lymphsystem und beschleunigen die Infektionsabwehr- und Filterprozesse des Körpers.



YOGA für Anfänger | 20 Minuten Home Workout (Kann 2021).