Ich würde Sie fragen, ob Sie sich an den begehrten Beauty-Workshop erinnern könnten, den Kim Kardashian und ihr Make-up-Künstler Mario Dedivanovic Anfang des Sommers veranstalteten. Da das Internet jedoch nicht aufgehört hat, darüber zu reden, bin ich mir sicher, dass es in Ihrem noch recht frisch ist Erinnerung. Glücklicherweise für diejenigen von uns, die mit angehaltenem Atem auf mehr warten, ist ein weiteres Nugget an Informationen über das Ereignis aufgetaucht, und es ist das saftigste bisher.

Der neueste Bericht von den Fronten des Workshops stammt von Racked 's Arabelle Sicardi, die an der Veranstaltung teilnahm und nun den Preis und alle qualvollen Details der 50-stufigen Make-up-Routine, die Dedivanovic vor dem eifrigen Publikum des Workshops auf Kims Gesicht übertrug, teilte . Sie können auch Kims mühsames Aussehen haben, wenn Sie bereit sind, sich für alle verwendeten Produkte zu entscheiden und dann einen erheblichen Teil Ihres Tageslebens darauf zu verwenden, dass Sie niemals zurückkommen können, wenn Sie verschiedene Gele, Cremes und Brauenbürsten auftragen in einer scheinbar sinnlosen Reihenfolge. Allein die Produkte kosten insgesamt $ 1.200, aber wenn Sie die Werkzeuge auch kaufen möchten, summieren Sie sich auf insgesamt $ 1.700. Natürlich nur ein Taschenwechsel. Wenn Sie sich die vollständige Liste von oben bis unten für Husten- und Forschungszwecke merken wollen (sie ist voll mit vielen beliebten Marken wie Charlotte Tillbury, Anastasia und MAC), können Sie sie hier anzeigen.



A Trip to Unicorn Island (September 2020).