Bevor Sie diesen Mayo auf Ihr Sandwich legen, sollten Sie Folgendes wissen: Mayonnaise ist mit Omega-6-Fettsäuren beladen, und anders als der Cousin Omega-3 ist zu viel Omega-6 für Ihre Intelligenz schlecht. Forscher der UC Santa Barbara und der University of Pittsburgh untersuchten den geschätzten Gehalt an Omega-3-Docosahexaensäure-DHA (Fett, das hauptsächlich in bestimmten Fischen, Nüssen und Samen enthalten ist) einen großen Teil unseres Gehirns) und Linolsäure (die Hauptquelle für Omega-6-Fettsäuren) in der Ernährung von Frauen, die in 50 Ländern leben. Die Forscher fanden einige interessante Dinge: Die Menge an DHA in der Muttermilch erwies sich als der stärkste Prädiktor für die Testleistung. Die Menge an Omega-6-Fett in der Muttermilch - Fette wie Linolsäure, die aus Pflanzenölen wie Mais und Sojabohne stammen - lassen dagegen niedrigere Testergebnisse erwarten. In Ländern, in denen die Ernährung von Mutter mehr Omega-6-Fettsäuren enthält, scheinen die positiven Wirkungen von DHA zu verringern. Probieren Sie für Ihr nächstes Sandwich Avocado oder schwarze Bohnencreme.



THE MUFFIN SONG (asdfmovie feat. Schmoyoho) (April 2021).