von Allison Zapata

Ich war bereit, an unserer Beziehung teilzunehmen. Ich habe einfach den Fehler gemacht, zu glauben, es sei echt.

Vor kurzem geschieden und entgiftet von einem Jahrzehnt der Gleichheit, war ich eine traurige Pfütze der Verwundbarkeit.

Er nahm das auf, wie ein Falke. Aber Falken sind schöne Kreaturen, und ihr Verhalten ist eher vom Überleben als von Bosheit bestimmt. Ich denke, das ist nicht der beste Vergleich.

Lass mich es nochmal versuchen. Er hat meine Verwundbarkeit und mein gebrochenes Herz wie ein Raubtier mit dem schärfsten, aber unnatürlichsten Instinkt wahrgenommen. Die Art, die eher nach Sport als nach Überleben strebt.



Ich wusste es nicht, aber er hatte mich über ein Jahr lang online verfolgt, gerade lange genug, um meine Schwächen und Unsicherheiten zu erkennen. Dann kam meine Scheidung und damit auch sein Jackpot.

Sein Studium und seine Analyse machten den nächsten Schritt unglaublich einfach. Er kannte jede Bestätigung, die ich verzweifelt hören wollte, und von dem Moment an, in dem er anfing zu kreisen, sagte er diese Behauptungen täglich Wort für Wort in derselben Reihenfolge.

Du bist der Schönste. Du bist der Witzigste. Du bist der sexiest Du bist die beste Mutter. Du bist der dümmste. Du bist der netteste. Du bist der dünnste. Du bist die Süßeste. Du bist die Schönste. Wie bin ich so glücklich, dass du so auf mich stehst? Du bist SO in mich! Niemand hat mich so glücklich gemacht. Wir sind im Grunde dieselbe Person. Du bist so in mich verliebt!



Die ersten Male, als er das Drehbuch las, war ich verliebt und völlig von den Füßen gerissen. Tatsächlich war mein Swooning so intensiv, dass meine Pupillen schnell durch funkelnd erweiterte Herzen ersetzt wurden.

Um die zehnte Lesung wedelte ich noch immer mit dem Schwanz und akzeptierte eifrig seine Leckereien, obwohl ich mich heimlich nach etwas weniger Vorhersehbarem sehnte. Zumindest für ihn, um es ein wenig zu mischen, vielleicht die Reihenfolge umdrehen. Vielleicht könnte er sogar ein bisschen verrückt werden und etwas Neues und Unerwartetes einwerfen, z. B. "Sie haben den besten weißen Mädchenarsch von jedem weißen Mädchenarsch, den ich je gesehen habe."

Aber Schmeichelei ist Schmeichelei und mein Selbstwertgefühl war so gering, dass es dem Kerl, der meine Lebensmittel verpackte, nicht mehr als eine versehentliche Brustbürste genommen hätte, um meinen Tag zu gestalten.

Außerdem war er ehrlich und hatte ein großes Herz, das seinem Lächeln entsprach. Was wäre, wenn er nicht der originellste wäre? Er verehrte mich und überschüttete mich mit unaufhörlicher Aufmerksamkeit. Was mich wiederum zum Duschen brachte. Selbst rasieren.



Wir unterhielten uns abends stundenlang wie Teenager. Nur mussten wir uns mit unserem Ersatztelefon nicht verstecken. Nicht lange danach stimmten wir zu, uns zu treffen, da wir beide die Gewissheit haben mussten, dass die körperliche Anziehungskraft der emotionalen entspricht.

Bevor ich es wusste, war ich am Flughafen und wartete darauf, dass sein Flugzeug ankam. Als ich ihn zum ersten Mal entdeckte, war er etwas dünner als erwartet, aber insgesamt nicht zu schäbig.

Dann passierte es: der erste Kuss. OK, es war nicht das Beste. Aber das Küssen ist eine Kunst - eine Kunst, die man mit dem richtigen Lehrer lernen kann, richtig?

Unser Wochenende war großartig und am Ende waren seine Küsse viel mehr die eines erfahrenen Mannes als eines unbeholfenen Teenagers. (Mission erfüllt! Nun, wo ist meine Amtszeit?)

Bald darauf war ich an der Reihe, ihn zu besuchen. Wir fuhren in seinem zusammengeschlagenen Truck herum und hatten folgendes Gespräch:

Er : Ich weiß, es ist zu früh, um zu sagen, dass ich dich liebe, aber ich fühle es.

Ich : (seufzt) Gleiches hier.

Ihn : Ich liebe dich.

Ich : (zweifacher Seufzer) Ich liebe dich auch.

Jedes Wochenende zusammen war besser und intensiver. Es war fast zu schön um wahr zu sein. Sicher, unsere Gespräche waren dem Groundhog Day ähnlich, aber das war sicherlich kein Dealbreaker.

Beim Nachdenken gab es noch andere Kleinigkeiten, die mich anzogen. Er hat nie auf mich gewartet, als wir zusammen waren. Wenn ich aufhören würde, ein Foto zu machen oder etwas anzusehen, würde er einfach weitergehen. Er hat niemals Türen geöffnet.

Und wie er oft über seinen Erfolg und seine Großzügigkeit sprach. Oder wie er ständig Andeutungen machte, dass andere Mädchen ihn - sogar einige seiner verheirateten Freunde - wollten - etwas, das ich bis zu seinem Alter scherzte und einfach nur angeben konnte.

Aber natürlich ignorierte ich sie und schrieb sie mir zu, dramatisch zu sein oder er nicht die besten Manieren zu haben.

Wir machten Ausflüge in die Bayou und ins Weinland. Wir haben Vegas besucht und eine Comedy-Show gezeigt, gefolgt von einem Cheeseburger von McDonald's. Wir haben gescherzt, dass wir perfekt zusammenpassen. Wie er sagte, waren wir verwandte Geister - Seelenverwandte.

Während unserer letzten gemeinsamen Nacht schaute er mir direkt in die Augen und sagte: „Niemand wird dich so lieben wie ich.“ Natürlich hatte ich keine Ahnung, dass es unser letztes gemeinsames Wochenende war. Aber trotz seiner Liebeserklärungen und der ununterbrochenen Planung unserer Zukunft wusste er es.

Als ich nach Hause zurückkehrte, lagerte ich auf Wolke 9. Es war erstaunlich und euphorisch. Dieser fast perfekte Mann liebte mich ... bis er es nicht tat.

Ich war wieder zu Hause, als er anrief und fragte, ob er für einen Besuch ausfliegen könnte. Quietschend wie ein junges Mädchen, antwortete ich: "Absolut!"

Am nächsten Tag brach er mit einem fehlerhaften Schalter aus, dass sich seine Gefühle geändert hatten und dies überhaupt nicht funktionierte.

In einem verrückten Versuch zu verstehen, wie und warum, drängte ich und bat um eine Erklärung, wie jemand an einem Tag von 1.000 auf -5 gehen kann. Wütend, dass ich ihn unterbrochen habe, hat er mich mitten im Satz aufgehängt.

Nach vier Monaten des Redens und Mitschreibens durch jeden und jeden Tag hat er nicht mehr mit mir gesprochen, seit die Leitung an diesem Tag tot war.

Obwohl er einige verträumte Texte geschickt hat.



„Ich wollte nur, dass jemand liebt. Danke, dass Sie in der Nähe sind. “

„Eigentlich gingen meine Gefühle von 1.000 auf -5 nicht an einem Tag, sondern in einem einzigen Moment. Ich weiß nicht warum und es spielt keine Rolle. “

In meinem ganzen Leben hat mich nichts mehr verwirrt und aufgewühlt. Meine Tage waren erfüllt von Gefühlen der Selbstbeschuldigung und des Zweifels und meiner Nächte mit der dunkelsten Traurigkeit.

Der Mann, der mich liebte, griff in meine Brust, zog mein Herz heraus und reparierte alles, was gebrochen war, sorgfältig. Dann warf er es ohne Vorwarnung mit der Geschwindigkeit eines professionellen Werfers.

Während er dasselbe Grinsen trug, das mein Vertrauen gewann, beobachtete er, wie er langsam die Wand hinunterrutschte, bis er den Boden stärker als zuvor erreicht hatte. Zufrieden ging er pfeifend davon.



Ich habe mich immer für ein scharfes Mädchen gehalten, mit dem Mut zusammenzupassen. Wie hatte ich diesen Mann ködern lassen, Liebesbombe, und mich dann auf den Straßenrand setzen, als der Müllwagen anhielt?

Meine Gefühle im Krieg sind eine Kombination aus Wut, Traurigkeit und völliger Dummheit.

Wut, weil er das Rad drehte, sah die verwirrte Seele und sagte: „Du. ICH WÄHLE DICH."

Traurigkeit, weil ich so verzweifelt das Glück und die Euphorie vermisse, die ich empfand, wenn wir zusammen waren.

Dummheit, weil ich nicht wusste, was ich hätte wissen sollen.

Wenn er dieses Skript jeden Tag wiederholte, hätte ich es wissen müssen.

Ich lag neben ihm im Bett, als er unsere Bilder ach so sorgfältig bearbeitet hatte, ich hätte es wissen müssen.

Als er die Bilder beschriftet und umbenannt hat und mich eine Million Mal gefragt hat, ob sie witzig genug wären, um sie zu posten, hätte ich wissen müssen.



Wenn er die Likes auf diesen Bildern von uns zählte, das perfekte Paar, weil sein Selbstbild so viel für ihn bedeutet, hätte ich wissen müssen.

Als ich ihm fünf neue T-Shirts in mittlerer Größe kaufte, wurde mir mitgeteilt, dass die Marke klein wurde, und er reagierte mit herablassendem Ärger, weil er mir schon Millionen Mal gesagt hatte, dass er ein kleines Kleid trug, das hätte ich wissen sollen.

Ich hätte es wissen sollen - aber schließlich weiß ich es.

Ich war nur ein Requisit, um seine Zeit zu füllen, ein Langeweile-Buster und ein Co-Star in seiner sorgfältig ausgearbeiteten Social-Media-Persönlichkeit. Nichts mehr und nicht weniger.

Sein Äußeres bedeutet für ihn mehr als jedes meiner Gefühle. die Gefühle, mit denen er seit Monaten akribisch spielte.

Obwohl ich mich immer wieder daran erinnerte, dass alles eine Illusion war und ich mich in eine Lüge verliebt hatte, kann ich nicht anders als den Dummkopf zu fühlen. Natürlich weiß ich, dass es nur einen Narren in seinem Spiel gibt. Wenn nur das weniger weh tat.

Aber die Tatsache bleibt: Ich habe seine T-Shirts behalten ... und er hat mein Vertrauen und meine Würde bewahrt. Zumindest können die Hemden wieder sauber gewaschen werden.

Ich habe die Rolle, die ich gespielt habe, voll und ganz. Niemand zwang mich zu etwas. Ich war ein williger und liebender Teilnehmer an unserer Beziehung. Ich habe einfach den Fehler gemacht, zu glauben, es sei echt.

Die stille Behandlung und die Ausgrenzung durch jemanden, der behauptete, sich so sehr um ihn zu kümmern, ist eines der grausamsten Dinge, die man einem anderen Menschen antun kann. Es verursacht einen Grad an Schmerz, den ich nicht beschreiben kann. Umso mehr, wenn es abrupt und ohne Erklärung ist.

Es stellt dein Leben auf den Kopf und lässt dich alles bezweifeln, was du über dich zu wissen glaubst. Ich habe ihm in den letzten Wochen ein paar schreckliche Dinge geschickt. Verzweifelt nach jeglicher Art von Aufmerksamkeit, habe ich gesagt und gehandelt, so dass ich mich verrückt fühle und aussehe. Leider vermute ich, dass er genau das beabsichtigte.

Ich habe oft geschwatzt und überlegt, ob das Teilen eine gute Idee wäre. War es zu verschmähte Frau oder Taylor Swift? Zu bitter? Am Ende des Tages entschied ich, dass es Zeiten gibt, in denen man die schmutzige Wäsche lüften muss, in der Hoffnung, dass jemand anderes sauber bleibt.

Ich gehe langsam voran. Ich vermisse ihn immer noch, ich liebe ihn sogar manchmal. Der Zorn und die Traurigkeit kommt in Wellen, einige so stark, dass ich nicht atmen kann. Und ich bin immer noch verzweifelt nach dieser Erklärung, die ich nie erhalten werde. Aber wie er gesagt hat, spielt es wahrscheinlich keine Rolle.

Außerdem denke ich, dass es an der Zeit ist, mich zu etwas Wichtigem zu bewegen.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf YourTango veröffentlicht.



Mehr von YourTango: 10 Möglichkeiten, einen Narzissmus an einem ersten Tag zu entdecken War Ihr Ex eigentlich verrückt? Wie man einen Soziopathen oder einen Narzissmus ausfindig macht Mit diesem modernen Sex-Leitfaden die Hitze im Schlafzimmer aufdrehen

55 Vorgetäuschte Treue in Ehe und Partnerschaft – Doppelleben der herzenskalten Heuchler (September 2021).